Browsed by
Schlagwort: Yoga

Das „Yoga-Buffet“

Das „Yoga-Buffet“

… oder warum zuviel Yoga crazy macht! Oft fühlt sich die „Yoga-Welt“ für mich an wie ein üppiges großes Buffet: eine lange Tafel, auf welcher unzählige Schüsseln stehen, alle mit unterschiedlichen Leckereien gefüllt. Jede verspricht noch besser als die andere zu sein. So läuft man daran entlang und lädt sich von allem etwas auf den Teller, randvoll – bis er fast überquillt. Hatha Yoga, Iyengar Yoga, Ashtanga Yoga, Yin Yoga, Sivananda Yoga, Vinyasa Yoga, Aerial Yoga, Hot Yoga, Acro Yoga,…

Weiterlesen Weiterlesen

„Yoga is NOT yummy“ …

„Yoga is NOT yummy“ …

„Yoga ist NOT yummy!“ … hat meine Lehrerin Kino McGregor mal gesagt. Und mit dieser Aussage sind mir Steine vom Herzen gefallen. Es hat mir unglaublich viel geholfen, Yoga so zu verstehen wie ich es heute tue. Ich war zuerst etwas verwirrt, ist mir das Wort „yummy“ doch bisher nur in Zusammenhang mit leckerem Essen untergekommen. Doch bei meinen Recherchen im Netz fand ich tatsächlich recht schnell hunderte von Yogaseiten, die damit werben: „Yummyyoga“, „Twenty minutes of yummy yoga“, „Yummy-Yogaflow“…

Weiterlesen Weiterlesen

Krankheit und Ashtanga Yoga

Krankheit und Ashtanga Yoga

Immer wieder melden sich Yogaschüler und erklären, dass sie die nächsten Tage oder Wochen nicht in die Shala kommen können, weil sie krank bzw. verletzt sind. Meistens ist unsere Antwort darauf: „Komm auf jeden Fall trotzdem!“ Aber wie meinen wir das? Sind wir herzlose Yogalehrer, die kein Mitgefühl für ihre kranken Schüler haben und nur drauf aus sind, dass die Shala voll ist? Nein – ganz im Gegenteil! In diesem Artikel möchte ich ein paar Gedanken zum Thema „Ashtanga Yoga bei…

Weiterlesen Weiterlesen

„Practice on tour“ – Yoga auf Reisen

„Practice on tour“ – Yoga auf Reisen

Seit langer Zeit war ich endlich wieder mal auf Reisen. Ich meine, so richtig auf Reisen! Denn die letzten Jahre verbrachte ich zwar viel Zeit in Indien und an unterschiedlichen Orten in Europa, doch diese Zeiten waren immer geprägt von der Praxis – d. h. die Reisen hatten die Yogapraxis zum Zweck. Ob in Mysore am KPJAYI oder in Goa bei Rolf, bei diversen Workshops oder Intensives in Amsterdam, Kopenhagen, Berlin … immer stand meine Ashtangapraxis im Vordergrund. Es gab…

Weiterlesen Weiterlesen